Dymal Kernaja verlässt den TVG Großsachsen am Saisonende

0
742
TVG Großsachsen

Mittelmann Dymal Kernaja verlässt am Saisonende nach zwei Spielzeiten den TV Großsachsen, so haben der Spieler und die Verantwortlichen mit beiderseitigem Einverständnis entschieden. „Es war eine schöne Zeit beim TVG, die ich genossen und als sehr positiv empfunden habe. Es freut mich sehr, dass ich hier zum Drittligaspieler werden durfte. Jetzt ist es für mich an der Zeit, einer neuen Herausforderung entgegenzutreten.“, so der Student. Ein bestimmtes Ziel für seine weitere Karriere am Ball hat unsere Nummer 7 derzeit noch nicht. „Damit werde mich die nächsten Wochen befassen. Der Fokus liegt nun erstmal auf dem hier und jetzt. Darauf, nach mehrwöchiger Abwesenheit (erst schwere Fußverletzung, dann Grippe) wieder richtig fit zu werden, der Mannschaft so schnell wie möglich wieder zu helfen und die restlichen Rückrundenspiele erfolgreich zu gestalten.“. Bis dahin genießt der 24jährige die verbleibenden Monate im gelbblauen Dress. „Ich bedanke mich bei allen Fans, Verantwortlichen und vor allem der Mannschaft für die unglaubliche Zeit hier. Ich werde auch in Zukunft immer wieder gerne in die Sachsenhalle kommen!“