Jugendberichte der SG Heddesheim

0
841
SG Heddesheim
www.sg-heddesheim.de

männl. A-1-Jugend (JSG) gegen SG Stutensee                38:29

Es spielten: J. Klemm, Y Moringen; L. Klee(6), M. Lierz, M. Siegmund(5), Ph. Badent(10), T. Stiepani(7/1), N. Pugar, T. Scheuermann(3),  J. Maier(3), M. Klapdohr(4).

Ungefährdeter Heimsieg der A1

Den nächsten Erfolg landete unsere Mannschaft gegen die SG Stutensee. Die Gäste konnten mit 0:1 in Führung gehen, jedoch zeigte sich danach sehr schnell (4:1 nach 6 Min.), wer dieses Spiel dominieren und gewinnen wird. Zwar kämpfte sich die SG immer wieder heran (6:4, 8:6,12:10 und 14:12), hatte jedoch nie eine echte Chance gegen unsere Jungs. Immer wieder zeigte sich die spielerische Überlegenheit der JSG Spieler. Beim 20:15 ging es in die Kabine. Auch nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Trotz zahlreicher ausgelassener Chancen (u. a. 4 vergebene 7m!!!) wurden die Gäste auf Distanz gehalten und ein nie gefährdeter Heimsieg verbucht. Ein Wehrmutstropfen sind die Verletzungen von Marlon und Nikola, bei denen man hoffen muss, dass diese nicht zu schwerwiegend sind. Gute Besserung an dieser Stelle.

männl. A-2-Jugend (JSG) bei HC MA-Vogelstang  19:19

Aufstellung:  J. Ewald (Tor), T. Schütze (3), D. Schmid (2), P. Morsch (4), M. Waldecker (1/1), D. Walzenbach (1),  P. Adler,  C. Einsmann, A. Eibenstein (2), M. Gruber (1), R. Fitzer (5/1), M. Fitzer, L. Sykora

Mit einem gerechten Unentschieden endete die schwache Begegnung gegen den Tabellennachbarn. „Gerechtes Unentschieden“ deshalb, weil keine Mannschaft den Sieg verdient hatte. Einzigst Torhüter Johannes zeigte eine gute Leistung. Leider konzentrierte sich der Rest der Mannschaft hauptsächlich auf die Kritik untereinander und zeigte weder eine spielerische Linie noch eine Einheit.

 weibl. D-Jugend (JSG) gegen TSG Ketsch                       4:35

weibl. B-Jugend (JSG) gegen JSG Walzbachtal               26:32