Vorschau auf die nächsten Spiele

0
242

Das kommende Wochenende kann für die Fans etwas entspannter Laufen, denn es sind nur vier Mannschaften im Einsatz. Im Jugendbereich findet nur eine Begegnung statt. Die männliche B-Jugend bestreitet ein Derby gegen den TV Knielingen ran. Die Partie wird am Sonntag, 29.10 um 17:00 Uhr in der Franz-Kühn-Halle angepfiffen. Für die Albtal-Tigers wird dies eine schwere Aufgabe, denn die Gäste haben bis noch keine Punkte abgegeben und rangieren mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Platz.

In den anderen drei Begegnungen müssen mit den Herren 1 auch die beiden Damenmannschaften ran. Am Samstag müssen die Jungs von Trainer Burlakin die weiteste Reise in der Badenliga antreten. Um 19:30 Uhr trifft der Aufsteiger in Hardheim auf den Turnverein. Der TVH  gehört in dieser Saison mit zu den Favoriten auf die Meisterschaft. Nach fünf Spielen rangieren die Hardheimer allerdings erst auf dem sechsten Tabellenrang, nachdem sie drei Partien für sich entscheiden konnten, aber auch zweimal die Punkte abgaben. Das Team von Trainer Lukas Dyszy durfte in der heimischen Walter-Hohmann-Schulsporthalle bisher zweimal antreten und hatte dabei die beiden Spitzenteams aus Wiesloch und Viernheim als Gegner. Gegen die Kurpfälzer gab es einen knappen 25:23 Erfolg, während dann gegen die Südhessen eine deutlich Schlappe mit 25:34. Die Albtal Tigers haben bisher gezeigt, dass sie sich auf keinen Fall verstecken müssen. Mit einer Leistung wie gegen Birkenau hat die HSG eine Chance im Taubertal zu bestehen. 

Die Damen 1 haben die Chance gegen die SG Malsch/Hardt die nächsten beiden Punkte einzufahren. Nach dem Erfolg im letzten Heimspiel geht es nun zum Tabellenletzten nach Durmersheim in die Hardtsporthalle. Die Partie wird am Samstag um 18:00 Uhr angepfiffen. 

Die Damen 2 gehen ebenfalls auf Reise. Sie müssen am Sonntag, 29.10. um 16:00 in deer Sporthalle am Benckiser Park gegen die TGS Pforzheim antreten. Die Goldstädter liegen im Augenblick mit 4:2 Punkten auf dem 5. Platz während unsere Damen ohne Pluspunkt auf dem 7. Platz rangieren. 

Am Mittwoch, 01.11. folgt für die Damen 1 schon das Rückspiel gegen die SG Neuthard/Büchenau. Nachdem die Sieben von Trainer Sebastian Eigl am vergangenen Samstag in eigener Halle mit 25:21 erfolgreich war, fahren sie zum Rückspiel in die Altenbürghalle in Neuthard. Anpfiff ist um 17:30 Uhr. 

Die Mannschaften der Albtal Tigers freuen sich auf zahlreiche Unterstützung von den eigenen Fans.