Die Hiobsbotschaften reißen für den TVG einfach nicht ab

0
762
TVG Großsachsen
Nicht genug das mit Andreas Fischer, Patrick Zweigner, Jonas Gunst und Simon Reisig schon vier Spieler bei den Saasemern ausfallen, nein, am Donnerstag im Abschlußtraining verletzte sich mit Dominic Sauer Akteur Nummer 5. Der Mittelmann knickte um und zog sich einen Außenbandriß im rechten Sprunggelenk zu. Ob noch eine knöcherne Verletzung vorliegt wird am heutigen Freitag beim Röntgen abgeklärt. Aber egal wie die Sache ausgeht, an spielen ist natürlich nicht zu denken. „Ich kann es mittlerweile schon gar nicht mehr glauben. Womit wir das verdient haben kann ich nicht sagen, auf jeden Fall stehen uns ganz harte Wochen bevor“, so ein konsternierte Trainer Andrei Siniak. „Wir haben nun fast keine Wechselmöglichkeiten mehr, werden in den Spielen natürlich aber alles versuchen, was dann am Ende dabei rauskommt muss man abwarten“,  so der Weißrusse weiter.
 Quelle: TV Großsachsen