HSG Lussheim gewinnt gegen TSG Weinheim

0
613
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

In der Kreisliga kam es an den vergangenen Samstag zum Spiel zwischen der HSG Lussheim und den Gästen der TSG Weinheim, dass der Gastgeber mit 22:20 für sich entscheiden konnte.

Die Mannschaft war sehr gut vom Trainer W. Reutner eingestellt, und begann sehr konzentriert in der Abwehr und im Angriff. So lag man schnell mit 3:0 in Führung und in der 14min hatten die Gäste erst einen Treffer zu verbuchen. Die HSG vergaß auf einmal Handball zu Spielen und das Spiel wurde immer ruppiger. Zur Folge war dann ständige Unterzahl und der Gegner wusste dies zu nutzen und schaffte es auf ein 7:7, 8:8, 9:9, und zur Halbzeit konnte die HSG noch einen vorlegen 10:9.

In der Kabine hat der Trainer die richtigen Worte gefunden und ging nochmal auf jeden Spieler einzeln ein.

Als die HSG wahrscheinlich noch in der Kabine war, gelang es den Gästen sich in kurzer Zeit einen 3 Toren Vorsprung herauszuwerfen. Dann Kämpfte jeder für jeden, es gab nur noch 1 Zeitstrafe und es wurde im Angriff wieder Handball gespielt 17:17. Den Gastgebern gelang es einen 3 Tore Vorsprung zu erzielen und gaben es durch wieder gute Abwehrleistung nicht mehr aus der Hand. Die HSG gewannen verdient durch großen Kampf und Cleverness mit 22:20.

Nächstes Spiel für die HSG ist ein Derby gegen Reilingen3, es wird am Sa. den 19.10.13 in der Rheinfrankenhalle Altlußheim um 18:30Uhr ausgetragen.

Tor: Gaedtke P., Hasselbach S.,

Feld: Wirth H. 3, Reutner J. 8, Wettstein J., Maschek D. 1, Vetter S., Hauer S. 6, Köhler T., Ziegler L., Wolf S. 1, Rohr T. 3, Wettstein J., Meyer K.,

Quelle: HSG Lussheim / P.G.