SG Pforzheim/Eutingen – TV Brühl 33:20 (16:6)

0
1078
SG Pforzheim / Eutingen
www.sg-pforzheim.de

Weibliche A-Jugend dominiert im Spitzenspiel gegen den TV Brühl, gewinnt deutlich mit 33:20 und ist ungeschlagener Tabellenführer.

Ein starker Gegner, der gegen die Mädels aus Pforzheim aber nie die passende Antwort wusste.

Bereits in der 7. Minute konnte man mit 7:1 in Führung gehen. Vor allem der Rückraum um Spielmacherin Carolin Kraus machte dem TV Brühl das Leben schwer. Fast jeder Angriff der Pforzheimerinnen war von einem Torerfolg gekrönt, während die Mannschaft aus Brühl sich gegen die immer stärker werdende Abwehr der SG geschlagen geben musste. Mit einer 16:6 Führung ging man in die Halbzeitpause.

Auch in Durchgang zwei konnte der TV Brühl der SG nichts entgegensetzen und man konnte sich weiter absetzen. Die Leistung von Ronja Breitenstein (9), Jessica Sasse (8) und Carolin Kraus (7) ist besonders hervorzuheben. Lobenswert war auch wieder die Leistung der B-Jugend Spielerinnen Annalena Korn, Melanie Dreher und Yvonne Mohrlok, die sich alle in die Torschützenliste eintragen konnten.

Das nächste Wochenende hat die weibliche A-Jugend nun Pause, um sich auf das nächste schwere Auswärtsspiel in Malsch vorzubereiten.

Nina Warnecke und Nicole Lunev im Tor, Ronja Breitenstein (9), Hannah Hädrich, Tina Schneider (3), Jessica Sasse (8), Lena Langguth(1), Carolin Kraus (7), Anna Winterhoff, Anna Wlaschenek (1), Yvonne Mohrlok (2), Melanie Dreher (1), Annalena Korn (1)

Quelle: SG Pforzheim / Eutingen, Stephanie Helmle