Weibliche C- und D-Jugend am Wochenende erfolgreich

0
1069
HC Neuenbürg 2000
www.hcn-2000.de

Weibliche C-Jugend:  HCN gewinnt gegen TGS Pforzheim mit 27:7 (16:2)

Der HCN legte eine 10:1 Führung vor. Dann ließen es die Mädels teilweise zu gemächlich angehen. Manchmal fehlte einfach der letzte Dampf und das nötige Tempo. Stark unser Keeper Lisa Schwarz die zusammen mit ihrer Abwehr in der ersten Hälfte nur zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Erfreulich, dass man in Neuenbürg auf zwei starke Torhüterinnen bauen kann. Nach ihrer krankheitsbedingten Pause konnte Sonja Schäfer ihre Mannschaft wieder aktiv auf dem Feld unterstützen. Sonja arbeitete in der Deckung gewohnt einsatzfreudig und im Angriff gelangen ihr zwei blitzsaubere Treffer. Ab der 25. Minute plätscherte die Partie dann so dahin. Am Ende gelang ein ungefährdeter Heimerfolg für die Blau Gelben aus Neuenbürg.

Schon am kommenden Samstag steht morgens um 10 Uhr bei der SG Walzbachtal 2 die nächste Aufgabe bevor. Unser Team wäre gut beraten nochmals ein oder zwei Gänge höher zu schalten.

HCN 2000: im Tor Lisa Schwarz und Zoe Rittmann, Amelie Kern (5), Sophie Miehrig, Sonja Schäfer (2), Jessica Voth (5), Elena Sigloch (6/1), Leonie Ritter (3), Lara Schrafft (3), Nele Krumm (2), Mareike Ast (1).

 

Weibliche D-Jugend: HCN mit 20 : 10 Sieg gegen JSG Walzbachtal

Nach der Weihnachtspause kamen unsere Mädels gut aus den Startlöchern. In den erste 20 Minuten stand die Defensive sicher und Elly Mendesevic zeigte im HCN Tor eine starke Vorstellung.  Der Angriff war immer gefährlich und die Aktionen liefen zur Freude der Trainer recht flüssig. In den zweiten 20 Minuten hatte unser Team weiterhin alles im Griff. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft zum gelungenen Rückrundenstart und er guten Leistung in dieser Begegnung.

HCN 2000: Zoe Rittmann, Elly Mendesevic (Tor), Lisa Mantsch, Melanie Knüpfer (5),  Anita Sigloch (4/1), Mareike Ast (7), Lara Schraft (3), Kim Tscherpel (1), Kathi Schäfer, Zoe Hutzel und Amelie Lang.