Mühevoller Arbeitssieg gegen Durlach

0
953
TV Neuthard www.tv-neuthard.de/abteilungen/handball/

Landesliga Süd Männer:
TV Neuthard – TS Durlach 27:26 (13:10)

Die Erwartungshaltung auf Seiten der Gastgeber war hoch, auch wenn man kurzfristig auf  u.a Fabian Sommer, Michael Strohmeyer und  Max Heger verzichten musste. Aber der TVN tat sich gegen einen hoch motivierten Gegner lange Zeit schwer. In der ersten Viertelstunde drückte die Baumann-Sieben der Partie zunächst ihren Stempel auf und konnte mit 8:3 (15.Minute) in Führung gehen. Doch durch Nachlässigkeiten ermöglichte man der TSD im Handumdrehen den Anschlusstreffer (8:7, 18.Minute), ehe man zur Pause die Führung nochmals auf 13:10 ausbauen konnte.

Nach dem Wechsel agierte man auf Neutharder Seite in der Abwehr zu passiv, was die Gäste prompt zum erstmaligen Ausgleich (17:17, 39.Minute) nutzten. Von nun an war die Partie völlig offen und es entwickelte sich ein Schlagabtausch mit offenem Visier: keines der beiden Teams konnte sich mehr entscheidend absetzen. Letztlich hatte der TVN das berühmte Quäntchen Glück, das man in dieser Situation auch ‘mal braucht.

Für den TVN spielten:
Matthias Küpper und Benedict Mandic im Tor
Niklas Kary 2, Kai Krziwania, Sebastian Krieger 1, Dominik Kistner 2, Jonah Fassunge 1, Markus Baumann 6, Sascha Duhn 6, Noah Riffel, Philipp Bader 9/3, Timo Schwab, Dirk Baumgärtner