Totalausfall zum Rückrundenstart

0
845
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Badenliga Herren: HSV Hockenheim – TGE 30:16 (14:8)

Totalausfall zum Rückrundenstart

Der Start in die Rückrunde der Handball-Badenliga ist für die TGE zu einer kompletten Bruchlandung geworden.

Gegen die Gastgeber aus Hockenheim war die TGE zu jeder Zeit chancenlos und in allen Belangen unterlegen.

Nach einem denkbar ungünstigen Start (1:5) raffte sich die TGE noch einmal kurzzeitig auf und konnte auf ein Tor zu den Gastgebern aufschließen (6:7). Das sollte es an diesem Tage jedoch gewesen sein mit der Eggensteiner Herrlichkeit. Die Gastgeber hatten die Niederlage aus dem Hinspiel nicht vergessen und traten dementsprechend auf. Tor um Tor wuchs der Rückstand der „Crows“ an. Spätestens beim überragenden Torhüter des HSV war für die Angriffsbemühungen der TGE regelmäßig Endstation. So vergab die TGE an diesem Tage sagenhafte sechs Siebenmeter und zahlreiche weitere freie Wurfgelegenheit.

So bleibt am Ende eine deftige Packung für die TGE, die sich nach der dritten Niederlage in Folge nun dringend berappeln muss. Beste Gelegenheit für eine Reaktion dürfte das in der kommenden Woche anstehende Heimspiel gegen den TV Knielingen sein.

Es spielten: Sven Bastian, Johannes Schopper (Tor); Gerrit Kirsch (3), Simon Linz (4), Timo Knössel (1), Eric Edelmann, Yannick Müller (3), Martin Panitz (2),Sebastian Schmid, David Zimmermann, Marcus Schmid (1), Daniel Kirsch, Jacob Hesselschwerdt, Christian Wolters (2/1)