TSV Birkenau: Heimspieltag der weiblichen Teams und Infos zum Thema „Gesunde Ernährung“

0
988

heimspieltag_FEB_Plakat_vs1Am kommenden Samstag, 28. Februar 2015 geht es in den Hallen am Langenberg inBirkenau mal wieder heiß her. Ab 12 Uhr bestreiten die Teams der weiblichen Abteilung ihre Heimspiele in der Langenberg- und Hermann-Sattler-Halle.

Los geht um 12.00 Uhr mit der D2-Jugend gegen die SG MTG/PSV Mannheim in der Hermann-Sattler-Halle, gefolgt von der B3-Jugend gegen den HC Ma-Vogelstang um 14.15 Uhr in der Langenberghalle. Das vorverlegte Spiel zwischen der A1-Jugend und Frisch Auf Göppingen (eigentlich 14.03.) rückt an die Stelle des geplanten Spiels gegen die H2Ku Herrenberg (wird mit 2:0 für Birkenau gewertet) und findet um 16.00 Uhr in der Langenberghalle statt. Die B2-Jugend bestreitet ihr Badenligaderby gegen die HSG Weinheim/Oberflockenbach um 18.15 Uhr, ehe die Damen 1 zum Abschluss des Tages um 20.00 Uhr (ebenfalls in der Langenberghalle) gegen die TS Ottersweier antreten.

Über den gesamten Spieltag hinweg gibt es ein – zum Motto des Tages „Gesunde Ernährung“ – reichhaltiges und vor allem gesundes Speisenangebot inklusive Informationsstand im Foyer zum Thema durch „Edeka Bylitza“-Mitarbeiterin Judith Haener.

Die Mannschaften und Verantwortlichen des TSV Birkenau freuen sich auf jede Menge Unterstützung von Seiten der Tribüne. Der nächste Heimspieltag findet dann am 14. März 2015 statt. Infos dazu folgen.