3. Liga: Der TVG Großsachsen setzt auf Kontinuität

0
669
TVG Großsachsen

Gleich sieben Spieler verlängern ihre Verträge in Großsachsen

Auch wenn für den Handball Drittligisten noch sieben Saisonspiele ausstehen, hinter den Kulissen wird schon kräftig am Team für die neue Saison gearbeitet. Uwe Rahn als Sportlicher Leiter hat momentan alle Hände voll zu tun, kann aber nur durchweg Positives vermelden: TVG-Kapitän Tobias Kohl, Alexey Rybakov, Andreas Fischer und Sebastien Knierim verlängerten ihre Verträge bis zum 30.06.15. Marius Jörres, Patrick Zweigner und Marius Fraefel gleich bis zum 30.06.16. Jonas Gunst, Thomas Zahn, Dominic und Florian Sauer, Simon Spilger, Simon Gans   und Simon Reisig habe alle noch laufende Kontrakte. Momentan hat man mit Torhüter Roko Peribonio (Rhein-Neckar-Löwen) den einzigen Abgang zu verzeichnen. Ob das so bleibt und ob der Ein- oder Andere noch zum Team stößt wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. Bei Peter Masica bleibt abzuwarten, wie sich seine langwierige Rücken-Verletzung entwickelt. Uwe Rahn ist mit den bisherigen Ergebnissen der Vertragsgespräche  sehr zufrieden: „Ich freue mich, dass die Jungs fast unverändert zusammen bleiben, so kann Stefan Pohl in Ruhe weiterarbeiten. Wie die Mannschaft in der neuen Saison dann genau aussieht, wird sich in den nächsten Wochen entscheiden.“

Quelle: TV Großsachsen