Badenliga Frauen: SG Heddesheim I gegen TV Brühl 18:17

0
896
SG Heddesheim
www.sg-heddesheim.de

Im Nachholspiel gegen den Tabellendritten der Badenliga fanden unsere Damen wieder in die Erfolgspur zurück. Mit einer sehr gut aufgelegten Beate Schaaff im Tor zeigte man eine insgesamt ein e gute Abwehrleistung, ging von Beginn an in Führung, baute diese auf drei Tore 6:3 und 9:6 aus, musste die Gäste bis zur Pause aber wieder auf 9:8 herankommen lassen, weil man im Angriff zwar viele Chancen herausarbeitete, diese aber des Öfteren nicht verwerten konnte. In der zweiten Halbzeit schien man dann auf einen sicheren Sieg zuzusteuern und währte sich beim Stand von 17:12 schon recht sicher. In der Schlussphase musste man dann aber doch noch ein wenig zittern, überstand aber auch die letzten vier Minuten mit nur fünf Feldspielerinnen, und rettete einen knappen Vorsprung über die Zeit.

Zwischenstände 1:0, 3:2, 6:3, 9:6, 9:8(Hz.), 10:11, 17:12, 18:17( Endstand)
Gute Abwehrleistung, sehr gute Torfrau( B. Schaaff), keine gute Chancenverwertung, letzte 4 Min. in Unterzahl, trotzdem verdienter Sieg

Torschützen: Schaaff, Beisel; Bless, König 6/5, Hildenbrand 1, Edinger 2, Welker 2, Geißinger, Siegel 2, Weik, Werner, Götz 1, Thiel, Schulz 4

Quelle: HSG Heddesheim