Badenliga: HCN 2000 verliert beim TSG Wiesloch mit 30:21 (18:10)

0
1246

Bild 1000 - Paul Nonnenmacher TSG WieslochAuch beim Mitkonkurrenten um den Abstiegskampf, der TSG Wiesloch, war für den HC Neuenbürg nichts zu holen. Die Enztäler unterlagen recht deutlich mit 30:21 und sind seit nunmehr sieben Begegnungen sieglos.

„Wir waren chancenlos, obwohl wir uns zuvor schon etwas ausgerechnet hatten“, so die ernüchternde Bilanz von HCN-Vorsitzender Rainer Sorg.

Erneut mussten die Gäste gehandicapt in diese wichtige Partie gehen, indem die Rückraum-Kanoniere Cahn (berufsbedingt) und Mönch auf Grund einer Verletzung nicht zur Verfügung standen.

Obwohl Paul Nonnenmacher auf dieser Position im ersten Spielabschnitt versuchte dagegenzuhalten, verschlief der HCN die Anfangsphase und lag bereits zur Halbzeit fast aussichtslos zurück. Lediglich in kämpferischer Hinsicht konnte man der Mannschaft keinen Vorwurf machen.

HCN 2000: Kuhl, Krettek; Koziol, Klarmann 1, Johann 5, Dozic 2, Nonnenmacher 6, F. Broschwitz 3, Durajka 2, Nölle , F. Broschwitz, Wowro 2, Mönch, Barisic.