Badenliga: Männliche A-Jugend verliert deutlich beim Tabellenführer

0
1032

Badenliga: Männliche A-Jugend verliert deutlich beim Tabellenführer 

HG Oftersheim-Schwetzingen gegen SG Edingen-Friedrichsfeld 33:23 (17:10)

Am letzten Sonntag waren die SG-Jungs zu Gast bei der HG Oftersheim-Schwetzingen. Wie alle wussten, handelte es sich um keine leichte Aufgabe. Umso erfreulicher war es, dass das Team während des gesamten Spiels den Kopf nicht in den Sand steckte.Mit einer umgestellten Anfangsformation wollte man die HG überraschen. Was leider nicht gelang, denn nach 13 Minuten lagen die Jungs mit 9:3 zurück.Nach dem Wechsel der Stammspieler konnte man auf 10:6 verkürzen, musste aber dennoch mit einem 7-Tore-Rückstand von 17:10 in die Pause.In der zweiten Hälfte das gleiche Bild: Aufopferungsvolle A-Jugendliche, die einem sehr starken Team kein Paroli bieten konnten. Letztlich unterlag man der HG mit 33:23 Toren.Trotzdem schaut die Mannschaft nach dem Schlusspfiff schon wieder nach vorne. Denn mit einem Sieg beim nächsten Heimspiel am Sonntag in Edingen (11:00 Uhr) gegen den Tabellennachbarn, die SG Odenheim/Unteröwisheim, kann die Mannschaft den 7. Tabellenplatz in der Badenliga verteidigen. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die A-Jugend freuen. Es spielten: Lukas Lauble (1), Kai-Iven Klatt, Marco Hindenberger (2), Johann Engelhardt (8/3), Jan-Eric Klatt (3), Marc Scheffler (3/2), Yannik Adam (2), Amon Häring, Jens Preußler, Christoph Offenhäuser, Max Kirchler (3), Steffen Dörr (1), Yannick Wörner. Trainiert von Dirk Hindenberger, Andreas Kirchler, Bernhard Roth und Matthias Kolander D. H.