Birkenauer Damen 2 siegen im Derby

0
1145

Birkenauer Damen 2 siegen im Derby

TSV Birkenau 2 : TV Schriesheim 33:27 (18:11)

1b_Schriesheim 15.01.17 MaikeIm 1. Heimspiel des neuen Jahres gelang den Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau 2  der 33:27 (18:11)-Erfolg gegen den TV Schriesheim.

Lediglich beim 0:1 lagen die Gastgeberinnen im Hintertreffen, die restliche Spielzeit dominierte das TSV-Team diese Partie und durfte sich am Ende neben dem Derbysieg auch über die gelungenen Comebacks von Maike Vondermühl und Katharina Leinert freuen.

Nach einem schnellen 0:1-Rückstand kamen die Birkenauerinnen zügig in den Rhythmus und konnten sich die 5:2-Führung (7.) erkämpfen. Durch sichere Abschlüsse und eine gute Abwehrleistung auf beiden Seiten hielt sich der Spielstand  in den folgenden Minuten ausgeglichen. Doch über den 14:9-Zwischenstand vergrößerten die Birkenauerinnen ihren Vorsprung zum 18:11 zur Pause.

Das TSV-Team kam motiviert aus der Kabine schaffte es,

den Vorsprung innerhalb der ersten vier Minuten zum 20:11 auszubauen.

Nun stellte der Schriesheimer Trainer die Abwehr um und spielte eine doppelte Pressdeckung gegen die Birkenauer Rückraumspielerinnen. Diese taktische Maßnahme zeigt Wirkung,  durch viele Birkenauer Ballverluste liefen die Gäste nun

einen Tempogegenstoß nach dem anderen. In der 43. Spielminute war der TSV-Vorsprung auf 23:20 geschrumpft. Nun war es an Trainer Julius

Schäfer, sein Team in einer Auszeit wieder wachzurütteln. Das gelang eindrucksvoll.

Durch Ballgewinne in der Abwehr und sicher verwandelte Würfe wurde wieder eine

Siebentoreführung (27:20) erspielt. Der TSV verteidigte die deutliche Führung bis zum Schlusspfiff, alle Feldspielerinnen trugen mit Torerfolgen zum

verdienten 33:27-Endstand bei.

TSV Birkenau:

Vanessa Falter, Katharina Leinert; Anna Sattler (4), Kristina Falter (1), Lejla Crnisanin (1), Nadine Kießler (2), Ronja Schwab (1), Nicola Baumann (9/5), Jana Weisbrod (1), Lea Goßmann (1), Maike Vondermühl (5), Leonie Scholl (4), Sonja Wink (2), Katharina Mink (2)

TV Schriesheim:

Laura Schmitt, Nina Schmidt; Laura Vogt (2), Emily Brieger (1), Luljeta Paloj (9), Christina Matthes (3/1), Sina Pinto (1), Alina Weber (2), Kira Hildenbeutel (1), Christina Fahrnbach (2/1), Sabrina Matthes (5), Tanja Trapp (1)