JSG Leutershausen/Heddesheim vergrößern Trainingsangebot

0
961

Athletiktrainer verstärken das Trainerteam der JSG 

Weitere Veränderungen stehen mit Ferienende beim Handballnachwuchs der SG Leutershausen und SG Heddesheim an. Den JSG-Verantwortlichen ist es gelungen für ein strukturiertes Athletiktraining das Team um den Olympiadritten von Seoul Martin Zawieja zu gewinnen.

Martin Zawieja, Christian Thomas und Jürgen Hoffmann sind auch im Handballkreisen keine Unbekannten, sind sie doch verantwortlich für das Athletiktraining im DHB von männl. und weibl. A- bis Jugendnational-mannschaften.

Bei der JSG werden sie die Jugendtrainer der JSG anleiten, Trainingspläne ausarbeiten und auch immer wieder selber Trainingseinheiten leiten. Desweiteren stehen Sie als Ansprechpartner für die JSG immer zur Verfügung.

Zawieja und sein Team haben ein spezielles Athletiktraining für den Handballbereich entwickelt, welches auch in allen DHB-Stützpunkten Anwendung findet. Da das Training nach den Richtlinien des DHB-Rahmentrainingskonzept durchgeführt wird, ist auch eine Alters- und Leistungsgerechte Entwicklung gewährleistet.

Jugendkoordinator Carsten Klavehn zeigt sich hocherfreut über diese Möglichkeiten: „Das ist ein weiteres Puzzleteil auf unserem neuen Weg der Jugendhandball-Förderung. Die athletischen Anforderungen im Handball werden immer bedeutender und daher haben wir uns entschlossen für den Leistungsbereich in C- bis A-Jugend diese Ergänzung einzuführen. Dafür haben wir den optimalen Partner gefunden.“

[wzslider]

 

Quelle: JSG Leutershausen / Heddesheim