SG Pforzheim/Eutingen III – TV Neuthard 19:25 (9:10)

0
810
TV Neuthard www.tv-neuthard.de/abteilungen/handball/

Auswärtssieg im ersten Pflichtspiel der Hallenrunde 2013/14

Das erste Spiel der Landesliga Saison 2013/14 war zu Beginn vom „Respekt“ geprägt. Starke Abwehrleistungen beider Mannschaften führten dazu, dass der TVN erst in der 4. Min. zur 0:1 in Führung kam.

Postwendend fiel der Ausgleich zum 1:1. Die erste Halbzeit sah dann ein ausgeglichenes Spiel in dem keine der Mannschaften mehr als mit einem Tor Vorsprung in Führung gehen konnte.
Der TVN hatte dabei zahlreiche freie und freieste Torwürfe, die jedoch zum größten Teil vom ausgezeichneten Torhüter der Gastgeber, Stefan Koppmeier, partiert wurden.

Nach der Pause erhöhte der TVN den Druck auf die junge Mannschaft der SG PF/Eutingen und konnte in der 40. Min. zum ersten Mal mit 2 Toren Vorsprung in Führung gehen(13:15).
Ab diesem Zeitpunkt konnte das Team von Trainer Mesic das Spiel kontrollieren und erzielte in der 50. Min. den vorentscheidenden Treffer zum 15:20.

Für den TVN spielten:

Martin Haag und Matthias Schmidt im Tor

Paul Nonnenmacher 6, Marcel Henschel 4, Fabian Sommer 4/2, David Gromer 3, Sebastian Krieger 2, Marco Samson 2, Timo Heß 2, Benjamin Ziefuß 1, Arnel Mesic 1, Christoph Funke,
Sebastian Haag, Timo Schwab

Quelle: TV Neuthard