Sensationelle Leistung bei der BHV-Sichtung 2013 in Lauda

0
1704
SG Pforzheim / Eutingen
www.sg-pforzheim.de

Sechs Spieler der SG Pforzheim-Eutingen wurden in die Badische Auswahl berufen!

Im Juli fand in Lauda die Sichtung des Badischen Handballverbands des männlichen Jahrgangs 2000 statt. Neben dem ausrichtenden Handballkreis Tauberbischofsheim/Buchen, waren die Kreisauswahlteams aus Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe und Pforzheim vertreten.  Unter den Augen des Landestrainers Dr. Pavol Streicher ging es darum, die 30 besten Handballer dieses Jahrgangs für Baden auszuwählen. Zehn Spieler des SG Pforzheim-Eutingen die sich für die Kreisauswahl Pforzheim qualifiziert hatten, konnten bei den Leistungstests mit herausragenden Leistungen glänzen. 21-mal konnten sich die Jungs unter den ersten 10 Plätzen platzieren. Hervorzuheben ist Nick Kusch. Er wurde bei drei Tests Erster, einmal Zweiter und einmal Dritter. Auch Manuel Schöttle (2.), Nick Bachmann (3.), Leon Gerstner (4.), Tim Schweickert und Lasse Ebinger (jeweils 5.) konnten hervorragende Leistungen erzielen. Insgesamt zeigten sich die SG-Jungs sehr gut vorbereitet.

Bei den Vergleichsspielen gegen die anderen Handballkreise gab es folgende Ergebnisse: Pforzheim-Tauberbischofsheim/Buchen 21:16, Pforzheim-Karlsruhe 16:20, Pforzheim-Heidelberg 17:13, Pforzheim-Bruchsal 25:17 und Pforzheim-Mannheim 13:15, was in der Abschlusswertung den 2. Platz hinter Mannheim bedeutete.

Spielerisch war die Pforzheimer Kreisauswahl den anderen Auswahlteams überlegen. Dafür stachen bei anderen Mannschaften die körperlichen Vorteile heraus.

Bei der abschließenden Bekanntgabe der gesichteten Spieler durch die Auswahltrainer, Carsten Clavehn, Klaus Billmaier und Jonas Ruß, wurden mit Leon Gerstner, Nick Kusch, Nick Bachmann (Tor), Juwal Dattner, Lasse Ebinger und Dominik Grosshans gleich sechs Spieler der SG Pforzheim-Eutingen  ins Team Baden 2000 berufen.

Neben Dominik Grosshans, der dem Jahrgang 2001 angehört, konnte ein weiterer Spieler dieses Jahrgangs auf sich aufmerksam machen. Tim Faeser zeigte eine sehr gute Leistung und konnte sich für das kommende Jahr empfehlen.

Nachdem im letzten Jahr bereits drei Spieler der SG in die badische Auswahl berufen wurden, ist dies wieder ein großartiger Erfolg für die sehr gute Jugendarbeit der SG Pforzheim-Eutingen und eine Bestätigung der jahrelangen Trainingsarbeit.

Am Erfolg für den Handballkreis Pforzheim waren zehn Spieler der SG und Dominik Groetzki als Trainer beteiligt: Nick Bachmann, Juwal Dattner, Lasse Ebinger, Tim Faeser, Leon Gerstner, Dominik Grosshans, Moritz Hemmer, Nick Kusch, Manuel Schöttle und Tim Schweickert.

Dominik Groetzki/Manfred Karpstein, Quelle: www.sg-pforzheim.de

 

Obere Reihe von links nach rechts:
Leon Gerstner, Nick Bachmann, Kreisauswahltrainer Dominik Groetzki
Untere Reihe von links nach rechts:
Dominik Grosshans, Juwal Dattner, Lasse Ebinger, Nick Kusch