B-Jugend BWOL: SG Pforzheim/Eutingen – JSG Echaz/Erms 35:19 (18:8)

0
696
SG Pforzheim / Eutingen
www.sg-pforzheim.de

Mit einem deutlichen Pflichtsieg gegen das Tabellenschlusslicht Echaz/Erms startete unsere mB1-Jugend ohne die verletzten Tom Schlögl und Chris Wark in das neue Handballjahr 2014. Dabei war zu Beginn der Partie noch etwas Sand im Getriebe des Pforzheimer Angriffsspiels, ehe ein kurzes Aufrütteln in der Auszeit dafür sorgte die Sinne zu schärfen und den 6:3 Vorsprung auf 11:3 auszubauen. Insbesondere Flügelflitzer Sascha Pfattheicher nutzte mit zehn Toren die sich bietenden Chancen in der ersten Welle erfolgreich aus und zeigte sich auch im Defensivbereich gut erholt von seiner Weisheitszahn-OP im Dezember. Im zweiten Abschnitt der Partie zeigte B2-Spielmacher Paul Lupus auf der Mitte sein Können und setzte sich und seine Mitspieler immer wieder gekonnt in Szene. Mit 35:19 entschieden die Pforzheimer Nachwuchshandballer die Partie am Ende für sich und brennen nun auf eine Revanche beim Auswärtsspiel kommende Woche in Balingen/Weilstetten.

Es spielten: Moritz Mangold und Felix Schucker (Im Tor), Marcel Grabherr (1),  Arne Ruf (3), Julian Broschwitz (8), Fabian Hurst, Paul Lupus (3), Janik Deutscher (3), Valentin Spohn (6), Max Brümmer (1), Sascha Pfattheicher (10).

Quelle: SG Pforzheim