weibl. C-Jugend Badenliga: TSV Birkenau – TV Brühl 25:33 (12:20)

0
936
TV Brühl 1912

Klarer Sieg in Birkenau

Die Brühler C-Mädels kommen anscheinend immer besser in Schuß. Nur 24 Stunden nach dem Heimsieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen bezwangen sie den TSV Birkenau verdient mit 33:25. Dabei brannten sie in der ersten Halbzeit mit 20 Treffern ein wahres Handballfeuerwerk ab.

Nach anfänglichem Abtasten (4:4) spielt der TVB die Gastgeberinnen fast schwindelig und führen zur Pause bereits entscheidend mit 20:12. Diesen Vorsprung bauten sie in der zweiten Hälfte sogar auf zehn Tore aus (30:20), bevor der TSV das Ergebnis noch zu seinen Gunsten korrigierte. Der 33:25 Sieg spiegelte auch die Kräfteverhältnisse auf der Platte wieder. Herausragend auf Brühler Seite dabei Carolin Müller mit 14 und Maren Röllinghoff mit acht Treffern.

TV Brühl: Steinbach, A. Göbel; Gress, Tomann (3), Traxler, D. Göbel (1), Röllinghoff (8/2), Jakob, Müller (14), A. Lederer, P. Lederer (4), Will (3).

Quelle: TV Brühl