weibl. C-Jugend Badenliga: TV Brühl – HG Oftersheim/Schwetzingen 20:16 (11:7)

0
676
TV Brühl 1912

Brühl holt wichtige Punkte                                                                                                     

Im Heimspiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen ist die C-Jugend des TV Brühl mit dem 20:16 Sieg ihrer Favoritenrolle gerecht worden. Die Gäste erwischten dabei allerdings den besseren Start. Mitte der ersten Halbzeit lagen sie mit 7:5 vorne, ehe Trainer Sven Gaisbauer seinen Mädels eine Auszeit verordnete. Danach waren sie hellwach und zeigten ihr gewohnt gekonntes Kombinationsspiel, wobei auch die Laufwege stimmten. Die Folge waren sechs Tore in Folge zur 11:7 Pausenführung.

In der zweiten Hälfte gaben sie bis zur beruhigenden 17:8 mächtig Gas und ließen der HG kaum Zeit zum Luft holen. Brühl schaltete dann einen Gang zurück und wechselte munter seine Reihen durch. Dies nutzten die Gäste zur Resultatsverbesserung. Der 20:16 Sieg war nie in Gefahr.

TV Brühl: Steinbach, A. Göbel; Patzschke, Tomann, D. Göbel, Röllinghoff (7/1, Jakob, Müller (4), Traxler, A. Lederer (1), P. Lederer (5/1), Will (1), Gress (2).

HG Oftersheim/Schwetzingen: Kufleitner, Hilbert (1), Kuhn, Föhner, Seitz (2), Johann (3), von Beeren, Barthelmeß (9/4), Laser, A. Böhrer, Hauck, Much, V. Böhrer (1).

Quelle: TV Brühl