Kreisliga Mannheim: TV Edingen 2 – HSG Lussheim 27:27 (12:11)

0
547
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Desolate Leistung beim TV Edingen 2 – Punkteteilung in letzter Sekunde
Am Sonntag waren die Herren der HSG Lussheim zu Gast beim TV Edingen. Aus diesem Spiel wollte man weitere 2 Punkte auf die Habenseite bringen. Die erste Halbzeit des Spiels gestaltete sich ausgeglichen. Man passte sich dem schwachen Gegner an, viele technische Fehler auf Seiten der HSG ließ kein Spielfluss zu. Und so ging man mit 12:11 Toren in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit lag man in der 47 Minute mit 21:16 Torenim Hintertreffen. Nach einer Auszeit zeigte die HSG, dass man sich so nicht vorführen lassen wollte und legte einen Zahn zu. Binnen 10 Minuten hatte man den Rückstand ausgeglichen und dann mit 27:26 Toren in Führung. Leider musste man kurz vor Spielende noch den Ausgleich hinnehmen.

Nun 20 Minuten Handball reichen nicht um gegen einen solch schwachen Gegner zu gewinnen, wenn man 40 Minuten nur Schrott spielt. Das war eine Schande was man den mitgereisten Fans geboten hat.

Nächstes Spiel ist am Sonntag den 15.12.2013 gegen TV Oberflockenbach2 um 16:45Uhr, in der Dietrich- Bonhoeffer Schule in Weinheim ist Anpfiff.

HSG Lussheim:

Tor: Gaedtke, Hasselbach
Feld: Flemming 1, Wirth 4, Acquaviva 1, Reutner 3, Wettstein 4, Maschek 2, Hauer 8, Ziegler 3, Wolf 1,

Quelle: HSG Lussheim