Landesliga Süd: TV Neuthard – TV Wössingen 25:23 (14:13)

0
649
TV Neuthard www.tv-neuthard.de/abteilungen/handball/

Der TV Neuthard erzielte einen schwer erkämpften, letztlich jedoch verdienten Heimsieg. In einer hochdramatischen Partie gelang dem TV Neuthard die Revanche über die Vorrundenniederlage in Wössingen.

Das Spiel verlief sehr ausgeglichen und zunächst gelang es keiner der Mannschaften sich abzusetzen. Erst ab der 10. Min. konnte der Gastgeber eine Führung herausspielen und führte in der 18. Min. mit 9:5 Toren. Die Gäste kamen jedoch zurück und verkürzten bis zur 20. Min. auf 9:8. Zur Pause konnte der TVN einen knappen 14:13 Vorsprung  retten.

Nach der Halbzeit glich Wössingen postwendend zum 14:14 aus. In der Folgezeit konnte sich dann keiner der Kontrahenten entscheidend absetzen. Zwischen der 40. und 45. Min. war gar Kampf und Krampf bei beiden Mannschaften angesagt, denn es gelang in dieser Zeit keinem der beiden Teams ein effektiver Torwurf. Erst zwischen Spielminute 56 und 59 gelang es dem TVN sich auf 25:22 abzusetzen, was schließlich den Sieg der Heimmannschaft bedeutete.

Tore TVN:

Chillemi 5, Duhn 4, Gromer 4, Sommer 3, Schwab 3/2, Nonnenmacher 2, Krieger 1, Heß 1, Ziefuß 1, Henschel 1/1

Quelle: TV Neuthard