Sieg im letzten Badenliga- Auswärtsspiel

0
833
TSV Birkenau www.tsvbirkenau.de

Durch den bereits feststehenden Aufstieg in die BWOL konnten die Birkenauer Handball- Damen das letzte Auswärtsspiel der Saison bei der TSG Wiesloch entspannt angehen. Die Gastgeberinnen, die sich als Aufsteiger problemlos in der Badenliga etablieren konnten, zeigten gegen Tabellenführer TSV Birkenau zwar eine beherzte Leistung, den letztendlich deutlichen 35:24 (18:9) Sieg der Odenwälderinnen konnten sie jedoch nicht verhindern. Birkenau gab sich keine Blöße und kam, – ohne zu glänzen,- zu einem deutlichen Sieg, bevor nun am kommenden Sonntag nach dem letzten Spiel gegen Brühl in der Langenberghalle die Meisterschaft gefeiert werden kann.

Die Gäste starteten auch ohne die pausierende Rückraumschützin Maja Zeides gewohnt engagiert und konnten sich von Beginn an absetzen. Über die Spielstände  4:1, 7:3 und 13:6 wurden beim 18:9 die Seiten gewechselt, beide Torhüterinnen Vanessa Falter und Jula Grünewald zeigten bei gleichen Spielanteilen eine gute Leistung.

Die zweite Hälfte begann wie die erste geendet hatte, beim 27:14 in der 44. Spielminute war der größte Torabstand erreicht. Danach ließ die Konzentration etwas nach, Wiesloch erzielte vier Tore in Folge, weniger als acht Tore Differenz ließen Mona Göttmann und Co. allerdings nicht zu. Am Ende stand ein weiterer nie gefährdeter Auswärtssieg zu Buche, womit weiterhin im Rundenverlauf nur eine Niederlage in Heidelsheim zu verschmerzen bleibt. Einmal mehr konnten sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen, Sabrina Merkel war mit sechs verwandelten Siebenmetern- bei neun Versuchen- erfolgreichste Torschützin, gefolgt von der agilen Nicole Gölz, die fünf Treffer beisteuerte.

Damit ergeht an alle Fans für den kommenden Sonntag die herzliche Einladung, die Mannschaft beim letzten Badenliga Spiel zu unterstützen und die beeindruckende Saison gebührend zu feiern.

Vanessa Falter und Jula Grünewald im Tor, Mona Göttmann 2, Monika Steffan 3, Lena Kahnert 4, Katrin Laßlop 4, Melissa Hutzl 2, Kristina Falter 2, Nicola Baumann 1, Nicole Gölz 5, Anna Sattler 2, Nadine Kießler 1, Sabrina Merkel 6/6, Ronja Schwab 2

Quelle: TSV Birkenau