TGE gelingt wichtiger Heimsieg

0
981
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Badenliga Herren: TGE – TSG Wiesloch 30:25 (14:13)

TGE gelingt wichtiger Heimsieg

Vier lange Wochen musste die TG Eggenstein auf ihr nächstes Heimspiel in der Badenliga warten. Nach dem vollkommen missratenen Auftritt in Stutensee war allen Akteuren die Wichtigkeit der Partie voll bewusst. Dementsprechend motiviert und fokussiert gingen die „Crows“ in die Partie gegen die TSG Wiesloch. Trotz des Fehlens von Abwehrchef Yannick Müller stand die Defensive der TGE stabil. Die daraus resultierenden Ballgewinne nutzte die TGE konsequent aus und konnte die eigene Führung bereits im ersten Abschnitt bis auf 14:10 ausbauen. Erst in den letzten Minuten der ersten Hälfte leisteten sich die „Crows“ dann einige leichte Fehler, die von den Gästen auch direkt bestraft wurden. Nach der Halbzeit fanden die Eggensteiner dann jedoch zurück zu ihrer Linie. Dank einer hochkonzentrierten Leistung gelang es erneut die Führung auszubauen und spätestens als die „Crows“ mit neun Toren in Führung gingen, war die Vorentscheidung gefallen.
In den letzten Minuten ging dann im Angesicht des sicheren Sieges etwas Konzentration im Abschluss verloren. Den vielumjubelten Schlusspunkt zum verdienten Heimsieg erzielte dann Nachwuchsakteur David Zimmermann, was die geschlossene Mannschaftsleistung an diesem Abend abrundete. Es spielten: Sven Bastian, Johannes Schopper (Tor); Daniel Kirsch (7/1), Gerrit Kirsch (8), David Zimmermann (1), Simon Linz (8), Martin Panitz (1), Eric Edelmann (2), Timo Knössel (1), Jacob Hesselschwerdt (1), Julius Müller (1), Marcus Schmid, Christian Wolters, Sebastian Schmid, Michael Richter./JH