Niederlage am Ende etwas zu hoch

0
291
SG Heddesheim
www.sg-heddesheim.de

Badenliga Männer

SG Löwen bei SG Pforzheim/Eutingen 2       22:30

Das Spiel war allemal spannender, als es das Endergebnis ausdrückt. Nicht nur in der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem sich beide Teams nichts schenkten. Wechselnde Führungen, maximal zwei Tore Differenz und zur Pause 14:14 Unentschieden. Auf Heddesheimer Seite besonders auffällig Christopher Hindrichs, der alle seine sechs Treffer in den ersten 21 Minuten erzielte.

In der zweiten Halbzeit konnten die Löwen zunächst weiter mithalten, mussten dabei aber immer einem Rückstand hinterherlaufen und mit zunehmender Spielzeit fiel das zunehmend schwerer. Die Gastgeber nutzten dies gnadenlos aus und kamen so am Ende zu einem sicherlich etwas zu hohen, aber verdienten Heimsieg.

Aufstellung: L. Wilkeling, R. Hoffmann 5, T. Stephan, N. Kettner, Ph. Kirchner,  N. Pugar, Ch. Hindrichs 6, M. Kolander, J. Bauer, R. Trifanos, F. Streitberger, N. Gellert, D. Walzenbach 3, S. Becker 2 und Ph. Badent 3

Quelle: Theo Geiger – SG Heddesheim