„Heimspiel“ für Keeper Jonathan Binder

0
1039
TGS Pforzheim
www.tgs-pforzheim.de
TGS reist an den Bodensee

 

Samstag heißt es für die TGS nach Konstanz zu reisen, das dies nicht ein lockerer Herbstausflug wird, ist zu erwarten, man blickt jedoch optimistisch nach vorn, hat man doch seit zwei Spielen nicht verloren und vor Wochenfrist die ersten beiden Punkte in der Goldstadt behalten.

Für einen ist die Reise an den Bodensee etwas ganz besonderes, trifft er doch auf seinen Stammverein: Keeper Jonathan Binder, zuletzt wieder der erhoffte Rückhalt der Nordstädter, läuft für die TGS an alter Wirkungsstätte, bei der er die Jugend durchlief und bis 2007 spielte, auf. Konstanz verlor das letzte Spiel in Auerbach und startete insgesamt durchwachsen in die Saison obgleich es sich um ein sehr starkes Team handelt. Ein umkämpftes Spiel ist zu erwarten.

Beim Team um Trainer Klimovets sind jedoch langsam alle Spieler wieder an Bord, es trugen sich beim letzten Spiel mit Kikillus und Kaiser auch zudem Spieler mehrfach in die Torschützenliste neben Taafel und Wysokinski ein, sodass man sagen kann, alle sind in der Liga angekommen und in allen Mannschaftsteilen wird kein Meter hergeschenkt. Gute Aussichten für die TGS somit.

Anwurf ist in Konstanz um 20:00 Uhr.

Quelle: TGS Pforzheim