Mehr als eine Pflichtaufgabe

0
142
SG Heddesheim
www.sg-heddesheim.de

Badenliga Männer

TSV Knittlingen : SG Heddesheim 21:28

Dass es in Knittlingen nicht einfach werden würde, war allen klar. Gut eingestellt und entsprechend motiviert starteten die Löwen dann auch beim Aufsteiger und nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, nach 8 Minuten stand es 4:4, konnten sich die Löwen bis zur Pause doch relativ deutlich absetzen. Positiv die Entlastung von Fabian Engels durch Philipp Badent mit 5 Treffern, Jonas Bauer mit 4 Treffern und die Kontinuität von Simon Reisig, der drei Treffer zum Halbzeitstand von 13:19 beitrug.Doch Knittlingen gab sich nicht geschlagen. Eine Umstellung in der Deckung zeigte Wirkung bei den Löwen. Nur drei Tore in knapp 10 Minuten brachten den Gegner noch einmal ins Spiel. Plötzlich stand es nur noch 20:22. Die Gastgeber machten sich Hoffnungen, überzogen dabei aber etwas Sieben Zeitstrafen innerhalb von vier Minuten waren einfach nicht zu kompensieren zumal auf Löwenseite Leon Dennhardt einen Sahnetag erwischt hatte, mit 10 Toren wesentlich zum Erfolg beitrug und gerade auch in dieser Phase verlässlich vollstreckte. Nach gut 50 Minuten war die Partie beim Stand von21:28 entschieden und am Ende stand ein vielleicht etwas zu deutlicher Sieg, der dem Gegner nicht ganz gerecht wird.   

Aufstellung: Leon Dennhardt (10), Philipp Badent (7), Simon Reisig (4), Felix Kirschner (4), Jonas Bauer (4), Nikola Pugar (2), Fabian Engels (2), Niko Kettner (1), Rouven Hoffmann (1), Lars Wilkening, Tom Stephan, Patrick Morsch, Cedric Ehret, Silas Becker

Quelle: Theo Geiger – SG Heddesheim