D-Jugend ist Kreismeister

0
887
TSV Birkenau www.tsvbirkenau.de

Das letzte Spiel der Saison beendete der D-Jugend-Kreismeister aus Birkenau mit einem  21:21 Unentschieden (Halbzeit 10:11) gegen die stark aufspielende HG Saase, die mit einem Sieg noch den dritten Platz in der  Abschlusstabelle der Sonderstaffel hätte einnehmen können.Den besseren Start in die Partie hatte die Gäste,  Florine Sender und Annika Rathai sorgten für die frühe 2:5 Führung der Gäste. Auch nach der frühen Auszeit fanden die TSV-Mädels weiter nicht zu ihrem Spiel (4:8) doch Amy Polom, Maren Büker und Karoline Baier konnten sich nun stärker in Szene setzen, nutzen ihre Chancen und verkürzten zum 10:11 Halbzeitstand. Spannend blieb es auch im 2. Durchgang. Karoline Baier und Ina Scheffler trugen sich in die Torschützenliste ein (15:15). Doch die HG hielt dagegen und baute den eigenen Vorsprung auf 17:19 aus. Sina-Marie Golla mit drei starken Paraden war es letztlich, die weitere Gegentore verhinderte und ihrem Team den Punktgewinn beim 21:21 Endstand sicherte. Glückwunsch an das Birkenauer D1-Team zur Kreismeisterschaft der Sonderstaffel!

TSV Birkenau: Sina-Marie Golla; Amy Polom 2, Laura Bielevelt 1, Tamara Buckenauer, Franziska Schwaninger, Alexa Becker 1, Lena Müller, Nele Heckmann, Lena Hoffmann, Karoline Baier 8, Maren Büker 5, Ina Scheffler 4/1.

Quelle: TSV Birkenau