weibl. B-Jugend, Sonderstaffel: TV Brühl – TSG Ketsch 2 7:6 (3:3)

0
550
TV Brühl 1912

Brühl gegen Ketsch erfolgreich                                                                          

In einer torarmen, aber spannenden Partie behielt der TV Brühl gegen die TSG Ketsch 2  mit 7:6 die Oberhand und behauptete dadurch weiter den dritten Tabellenplatz. Bis es so weit war, bedurfte es allerdings einer Kraftanstrengung, denn ohne Gegenwehr wollte sich die TSG natürlich nicht geschlagen geben. In der ersten Halbzeit führten die Gäste 2:0 und 3:2, bevor die Brühlerinnen kurz vor der Pause erneut ausglichen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das Spiel zweier starker Abwehrreihen weiter fort. Jetzt hatte der TVB den besseren Start und ging erstmals in Führung (5:3 und 6:4). Das hatte auch damit zu tun, daß die Fehlerquote minimiert wurde. Den knappen Vorsprung (7:6) verteidigte der TVB bis zur herbeigesehnten Schlußsirene.

TV Brühl: A. Göbel; D. Göbel, J. Patzschke, Tomann, S. Will (1), S. Schneider (3), Pister (1/1), Bühn (1), Welter (1).

Quelle: TV Brühl