Kantersieg beschert ersten doppelten Punktgewinn

0
1258
TSV Rot 1905
http://www.tsvrot1905.de/

TSV Rot – TV Sinsheim 39:24 (19:10)

Nach den letzten beiden Punkteteilungen wollten die Damen heute unbedingt den ersten Heimsieg einfahren. Die Sinsheimer wollten die Roterinnen mit einer Manndeckung überraschen. Dadurch ergaben sich jedoch Räume, die vor allem durch Cathrin Hofmann und Nicki Förderer (auf ihrer Ursprungs-Position Rechtsaußen) in Tore umgemünzt wurden. Schnell wurde eine 4:1 Tore-Führung herausgeworfen. Die Abwehr fand jedoch nicht so gut ins Spiel und packte nicht beherzt genug zu, weshalb man sich bis zum 6:5 trotz der Spielüberlegenheit nicht absetzen konnte. Danach rollte der Angriffsmotor der TSV-Damen aber richtig los. In der Abwehr störte man den Gegner aktiver und konnte ein ums andere Mal Bälle herausholen, die direkt im Gegenstoß verwandelt wurden. Bis zur Halbzeit wurde die Führung gar auf 19:10 ausgebaut. Auch nach der Pause ging das muntere Torewerfen weiter und auch die zahlreichen Wechsel gaben dem Spiel keinen Bruch, im Gegenteil, alle Spielerinnen konnten Impulse setzen. Erfreulich auch, dass die Toreverteilung ausgeglichener war als die letzten Spiele. Dem Gegner merkte und hörte man den Frust immer mehr an. Einziges Manko das etwas fahrlässige Verhalten der Abwehr Mitte der zweiten Halbzeit. Die Mannschaft konnte dies aber im Anschluss wieder ablegen und so fuhr man letztendlich mit 39:24 einen ungefährdeten und auch zu recht so hohen Sieg ein.

Für den TSV Rot spielten 
Lorena Steinhauser, Stefanie Bruckert (beide Tor); Nicole Förderer (8), Cathrin Hofmann (12/1), Larissa Hofmann (4), Daniela Willnauer (7/3), Madeleine Laier (5), Anna Engelmann, Michele Lenhard (1), Sarah Mohr, Julia Geider (1), Caroline Schneider (2)

Vorschau
Am nächsten Wochenende kann man sich voll und ganz der Roter Kerwe widmen, da sowohl die Herren als auch die Damen spielfrei sind. Weiter geht’s am Samstag, den 12.10.2013 mit dem nächsten Heimspiel gegen die HSG Weinheim, auf die man bereits in einem Vorbereitungsturnier traf. In diesem Spiel sind die Roter Damen sicherlich Favorit und hoffen eine ähnlich ansprechende Leistung vor hoffentlich einer ebenso erfreulichen Zuschauerkulisse zu bringen.
Also Fans der 1. Damen, kommt am Samstag, den 12.10.2013 um 20 Uhr in die Parkringhalle und unterstützt die Mädels!

Quelle: TSV Rot