TSV Rot II – TSG Dossenheim 23:31 (10:16)

0
1082
TSV Rot 1905
http://www.tsvrot1905.de/

Unsere junge Reservemannschaft konnte nicht für die gewünschte Überraschung sorgen und verlor gegen den Aufstiegskandidaten aus Dossenheim verdient mit 23:31. Die Gäste aus Dossenheim nahmen von Beginn an die Initiative in die hand und konnte schnell mit 0:2 in Führung gehen. Unsere Mannschaft kam nun uns Spiel und konnte das Ergebnis wieder offen gestalten (4:4). Nun steigerten sich die Gäste wieder und konnten stetig ihren Vorsprung bis zur Halbzeit ausbauen. (10:16). Wie schon eine Woche zuvor in Steinsfurt hatte unsere Mannschaft eine Extreme Abschlussschwäche und konnte klarste Torchancen nicht nutzen. In der zweiten Spielhälfte kämpfte Rot wacker gegen die starken Gäste aus Dossenheim. Somit gab es die 2. Niederlage im 2. Spiel. Die Mannschaft möchte sich noch bei der lautstarken Unterstützung, insbesondere durch die 1.Herrenmannschaft, bedanken!

 

Mannschaftsaufstellung:

Julian Schäffner und Daniel Döhring (Tor), David Grün 1, Mirko Vetter 2, Lukas Marterer, Andre Weis 2, Dominic Steinhauser 5, Tim Geider 2, Michael Stegmüller 1, Kim Förster 2/1, Andreas Wagner 1, Pascal Winkler 2, Tobias Förster, Benjamin Heinzmann 2

Vorschau:

Nach nun zwei Niederlagen in Folge steht unsere junge Truppe nun schon unter Zugzwang. Am Tag der deutschen Einheit, hat unsere Mannschaft im Heimspiel die Gelegenheit gegen den TV Neckargemünd den so erhofften ersten Punktgewinn einzufahren. Die Gäste aus Neckargemünd hatten vor der Saison mehrere Abgänge zu verzeichnen, trotzdem darf man die Gäste nicht unterschätzen und in unserer Situation erst Recht nicht! Die Mannschaft würde sich in diesem so wichtigen Spiel über eine lautstarke Unterstützung sehr freuen!

Donnerstag, den 3.10.2013 16:00 Uhr

TSV Rot II – TV Neckargemünd

Sporthalle Rot

Quelle: TSV Rot