Kreisliga Mannheim: Knapper Heimsieg für die Damen der HSG Lussheim!

0
834
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Am Sonntag, dem 1.12.13, waren die Damen des TV Edingen in der Hardthalle in Neulußheim zu Gast. Die Gastgeberinnen konnten die Partie mit einem knappen 20:19 für sich entscheiden.

Beide Mannschaften starteten eher unsicher in das Spiel. Die Mädels des TV Edingen konnten zwar die ersten beiden Tore für sich gewinnen aber die HSG blieb am Ball. Die Gäste führten, fast in der gesamten ersten Halbzeit, kontinuierlich mit 2 oder 3 Toren (1:3; 3:6; 5:8; 7:9). Lediglich in den letzten 5 Minuten der ersten Hälfte konnte der Vorsprung auf ein Tor verkürzt werden (9:10; 10:11). Die beiden Mannschaften gingen schließlich mit einem, für die HSG eher ernüchternden, Ergebnis von 10:12 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt anschließend zu Gunsten der HSG. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte konnten die Gastgeberinnen den Rückstand durch ein konzentrierteres Spiel ausgleichen (13:13) und das erste Mal in Führung gehen (15:14). Bis zum Ende des Spiels konnten die Gäste aus Edingen dann zwar noch einmal ausgleichen (17:17) aber die Führung blieb dennoch zum Großteil bei der Heimmannschaft und man wog sich in Sicherheit (18:17; 19:17; 20:17).

In den letzten 3 Minuten des Spiels jedoch, mobilisierten die TV-Mädels noch einmal all ihre Kräfte und holten auf (20:17; 20:18; 20:19). Entschieden wurde das Spiel dann in den letzten Sekunden durch eine Parade der Torfrau Bianca Jonas, die den letzten Konter der Gäste halten konnte und somit entscheidend dazu beitrug, dass die wichtigen zwei Punkte in der heimischen Halle blieben.

Es spielten:

Sarah Blaß (1), Tanja Kunze (1), Anja Keller (3), Lea Kalt (1), Vanessa Gund, Katharina Siegel (4/1), Eva-Maria Grün (Tor), Isabell Gölz (6/2), Selina Kinner (4/1), Bianca Jonas (Tor), Katrin Keller

Quelle: HSG Lussheim