Landesliga Süd: Vorschau HC Mühlacker : HSG Weingarten/Grötzingen

0
912
HSG Weingarten/Grötzingen
www.hsg-wg.de

Am kommenden Sonntag gastiert unsere Mannschaft um 17 Uhr in der Enztalsporthalle  beim abgeschlagenen Tabellenletzten in Mühlacker. Die HSG ist nach den Auftritten der letzten Wochen klarer Favorit. Leicht nehmen darf das Team den Gastgeber allerdings nicht.  In schmerzlicher Erinnerung ist das Vorspiel, bei dem Mühlacker mit einem Unentschieden einen seiner 3 bisherigen Punkte in der Weingartner Walzbachhalle ergatterte.  Der Tabellenletzte wird zwar nach der knappen Niederlage vom  vergangenen Wochenende in Stutensee  den Abstieg in die Pforzheimer Kreisliga nicht mehr vermeiden können, guter  Handball kann aber auch in Mühlacker gespielt werden. Die HSG ist deshalb bestens  beraten, die Aufgabe mit der notwendigen Konzentration anzugehen, damit eine unangenehme Überraschung vermieden und der gute Tabellenplatz 4 gehalten wird. Verzichten muss die HSG auf Patrick Ebel, dem die HSG eine möglichst schnelle Heilung seiner in Eggenstein erlittenen Knöchelverletzung wünscht. Liebe Fans der HSG, honoriert die guten Leistungen eurer Mannschaft  und unterstützt sie auch in Mühlacker.

Sonntag, 23.2.2014, 17 Uhr, Enztalsporthalle Mühlacker

Quelle: HSG Weingarten / Grötzingen