Niederlage nach spannendem Spiel in Brühl

0
970
TSG Wiesloch
www.handball-wiesloch.de/

Badenliga Damen TSG Wiesloch 

Am Sonntag fuhr die 1. Damenmannschaft der TSG Wiesloch zum Rückspiel nach Brühl.
Nach einer knappen Niederlage in der Hinrunde startete man diesmal voller Hoffnung in das Spiel. Durch gutes Angriffsspiel erlangten die Wieslocherinnen in der 14. Minute ihren besten Zwischenstand von 6:10. Doch schon ab dann starteten die Gastgeberinnen eine ständige Aufholjagd – und das mit Erfolg. Mit nur einem Tor Differenz gingen die Mannschaften in ihre wohlverdiente Pause (15:16).
In der 2. Halbzeit ließ der Kampfgeist der Damen des TV Brühl nicht nach und den Wieslocher Damen geschahen neben einigen Zeitstrafen zunehmend mehr Fehler, was sich am Spielstand bemerkbar machte (17:17, 20:18, 23:21). Die Brühlerinnen konnten sich in dieser Phase durch präzise verwertete Torchancen immer weiter absetzen und siegte schlussendlich mit einem dann doch relativ hohem 32:26.
Trainer Thomas Ernst zum Spiel: „Trotz der Niederlage können wir auf unsere Leistung der 1. Halbzeit stolz sein. Die Fehler der 2. Halbzeit müssen wir beim nächsten Mal deutlich unterbinden.“

Nächsten Samstag, dem 30.01. geht es um 17.00 Uhr mit einem Heimspiel gegen die SG Heddesheim weiter.

Für die TSG spielten:
Tor: Fiala, Karipidis
Feld: Hoffmann(5), Lies(2), Klefenz(3), Marischler(1), Rudolph(2), Hilgenhaus(1), Merk, Sauter(12/7), Gefäller, Schiepan, Heck, Schmidt