Torreicher Auswärtssieg für die HSG Lussheim

0
619
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Am Sonntag, den 10.11.13, waren die HSG-Damen bei der TSV Ladenburg zu Gast, die HSG ler gewannen das Spiel verdient mit 22:29.

Nach einer verschlafenen Anfangsphase, in der man glaubte, die beiden Mannschaften würde am Ende mit einem echten Fußballergebnis auseinander gehen, kam die Partie erst in der 10. Minute (2:2) ein wenig in Fahrt. Zu Beginn hatten die TSV-Mädels die Oberhand (3:2; 5:3), was die HSG allerdings nicht lange auf sich sitzen ließ. In der Mitte der ersten Halbzeit glich die HSG das erste mal aus (6:6) und ging anschließend direkt in Führung (6:7). In den letzten Minuten der ersten Hälfte schafften es die Lussheimerinnen dann, sich einen kleinen Vorsprung herauszuspielen (6:9; 7:11), den sie bis zum Ende halten konnten, um mit einem beruhigenden Gefühl und einem Zwischenstand von 10:13 in die Halbzeitpause gehen zu können.

Auch die zweite Halbzeit starteten die HSG-Mädels konzentriert und konnten ihren Vorsprung die gesamte Halbzeit über auf 3 oder 4 Toren halten (12:15; 16:19; 19:23). In der Schlussphase der zweiten Halbzeit mobilisierten die Gäste dann noch einmal alle Kräfte um mit einem erfreulichen Ergebnis von 22:29 und 2 verdienten Punkten in der Tasche nach Hause zu fahren.

Das nächste Spiel der HSG-Damen ist ein Heimspiel und findet am 01.12.13, um 16.00 Uhr in der Hardthalle in Neulussheim statt.

HSG Lussheim:Jonas (Tor), Grün (Tor), Kunze (6), A. Keller (2), Kalt (1), Gund (1), Diehm (5), Gölz (3/1), K. Keller (4), Siegel (1), Uhrig (1), Kinner (5)

Quelle: HSG Lussheim