TVG Großsachsen testet gegen Schweizer Juniorennationalmannschaft

0
1025
TVG Großsachsen

SchweizU20Die Vorbereitung des TVG Großsachsen läuft bereits seit 3 Wochen auf Hochtouren. Momentan arbeitet man noch viel im Ausdauerbereich, aber nach und nach fließen immer mehr Aspekte aus dem spielerischen Bereich mit ins Training ein. Verzichten muss TVG-Trainer Stefan Pohl schon die ganze Vorbereitung auf Thomas Zahn und Simon Reisig. Thomas Zahn laboriert immer noch an seinem Mittelfußbruch und kann nur sehr eingeschränkt trainieren. Simon Reisig wurde am Mittelfuß sogar operiert und ist z. Zt. mit der Reha beschäftigt. Stefan Pohl zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf zufrieden, alle ziehen voll mit und auch Neuzugang Philipp Schulz ist schon voll im Team integriert. Am Sonntag um 15 Uhr bringt die Schweizer U20 etwas internationales Flair in die Sachsenhalle. Die Schweizer Junioren testen im Rahmen eines zweitätigen Trainingslagers die Spielstärke der „Saasemer“. Tags zuvor machen die Eidgenossen beim TVG-Konkurrenten TSB Horkheim Station um das Trainingslager dann mit dem Spiel in Großsachsen zu beschließen. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Matthias Gysin. Der ehemalige Torhüter der SG Leutershausen ist bei den Schweizern als Co-Trainer tätig. Nach der Partie gibt es für beide Mannschaften auf dem Spargelhof Reisig ein Abendessen. Gemeinsam wird man den Sonntag ausklingen lassen und den Gästen dann eine schöne Heimfahrt wünschen. Wer sich die Partie nicht entgehen lassen möchte kommt am Sonntag den 20 Juli um 15 Uhr in die Sachsenhalle. Karten zu 5,- € (4,- € Erm.)gibt es noch genügend an der Tageskasse.

Quelle: TV Großsachsen