Vorschau: HSG Weingarten/Grötzingen – Heidelsheim/Helmsheim 2

0
637
HSG Weingarten/Grötzingen
www.hsg-wg.de

Nach der Auftaktniederlage in Wössingen ist Wiedergutmachung angesagt. Zum ersten Heimspiel der neuen Runde empfängt die HSG die 2. Mannschaft des Badenligisten  Heidelsheim/Helmsheim. Zu erwarten ist eine junge Truppe mit schnellem Spiel, unterstützt von einigen Spielern mit höherklassiger Spielerfahrung. Nach der klaren Heimspielniederlage zum Rundenstart gegen Eggenstein wird auch der Gast sicher  besonders motiviert sein.   Der zahlreiche Anhang, der die HSG beim Rundenauftakt in Wössingen unterstützt hat, ist besonders gespannt, ob Trainer Kaupa die eklatante Abschlussschwäche währen der Trainingswoche zum Besseren wenden kann. Verzichten muss die HSG auf den zum  Rundenauftakt erfolgreichsten Torschützen Björn Heiß und den verletzten Patrick Ebel, was die Aufgabe sicher nicht erleichtert. Liebe Fans der HSG, unterstützt Eure Mannschaft genauso lautstark wie in Wössingen, die Mannschaft braucht Euch. Die HSG trägt ihre Heimspiele übrigens ab dieser Runde immer samstags in der Walzbachhalle aus.

Quelle: HSG Weingarten / Grötzingen