Überrasche Niederlage gegen Walzbachtal

0
761
TV Brühl 1912

weibl. C-Jugend, Badenliga: TV Brühl – JSG Walzbachtal 18:21 (11:9)                                                

Der Aufwärtstrend des TV Brühl wurde im Heimspiel gegen die JSG Walzbachtal von den Gästen jäh gestoppt, denn für viele völlig überraschend, unterlagen die Brühlerinnen der JSG mit 18:21. Obwohl nur mit acht, dazu körperlich unterlegenen, Spielerinnen angereist, bereiteten sie dem TVB mit ihrem schnellen und schnörkellosen Spiel von Beginn an Probleme. Darüber hinaus erwischte Brühl nicht seinen besten Tag. Trotzdem sah es in der ersten Hälfte nach einem Erfolg für den TVB aus, denn nach zögerlichem Beginn und einem 2:4 Rückstand, machten sie daraus innerhalb kurzer Zeit einen 8:5 Vorsprung. Die eifrigen Gäste gelang es jedoch, den Rückstand nicht anwachsen zu lassen. Dies war nach der Brühler 11:9 Pausenführung, der Schlüssel zum Erfolg. Die JSG kam auf und ging beim 15:14 erstmals in Führung. Beim TVB funktionierte kaum etwas nach Wunsch, so sehr sich die Mannschaft auch abmühte. Technische Fehler und Abschlußschwäche machten den Brühlerinnen einen Strich durch die Rechnung. Am Ende bejubelten die Gäste einen nicht unverdienten 21:18 Auswärtssieg, der sie wohl selbst am meisten überraschte.

TV Brühl: Steinbach, A. Göbel; Patzschke, Tomann (1), D. Göbel (1), Jakob, Müller (10), A. Lederer, P. Lederer (3), Will (1), Traxler, Röllinghoff (2).

Quelle: TV Brühl