Kreisliga Karlsruhe: Kreisliga Herren: TGE 2 – TSV Rintheim – 19:32 (9:14)

0
818
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Heimniederlage gegen Rintheim

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Dinges legte die Eggensteiner Zweite so gut los wie schon lange nicht mehr. Die aggressive 6:0 Abwehr überraschte die Rintheimer und ließ das Potential der Mannschaft erahnen. So war die Anfangsphase ausgeglichen bis die Gäste sich über 8:10 langsam auf 9:14 zur Pause absetzen konnten.

In der zweiten Halbzeit konnten die Hausherren dann das Tempo der Hausherren nicht mehr mitgehen und die Gäste setzten sich kontinuierlich auf 14:22 ab. Die Eggensteiner konnten nicht mehr herankommen und verloren 19:32.

Trotz der hohen Niederlage war das Spiel ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn man es schafft die Leistung der ersten 15 Minuten über ein ganzes Spiel zu liefern, sind im letzten Heimspiel der Saison gegen Knielingen die ersten Punkte des Jahres möglich.

Es spielten: Bolz, Hiller (Tor), Fritz 6, Horak 5, Henschel 2, Erndwein 2, Reuter 1, Müller 1, Bastian 1, Berger 1, Hernandez, Franz, Lehmann/JM