Landesliga Süd: Vorschau TV Neuthard : HSG Weingarten/Grötzingen

0
620
HSG Weingarten/Grötzingen
www.hsg-wg.de

Am kommenden Sonntag steht für die HSG das schwere Auswärtsspiel beim  Tabellenführer Neuthard an. Nach dem klaren Erfolg vom vergangenen Wochenende  beim Tabellenzweiten Eggenstein führt der Gastgeber die Tabelle mit 5 Punkten Vorsprung an, sodass 5 Spieltage vor Rundenschluss der Aufstieg in die Badenliga nur noch eine Formsache sein sollte. Der designierte Aufsteiger wird aber sicher alles daran setzen, sich für die Vorrundenniederlage in Weingarten zu revanchieren. Die HSG kann die anstehende Aufgabe ohne Druck angehen. Die neu zusammengestellte Mannschaft hat bereits mehrfach ihr spielerisches Potential bewiesen und gegen die ersten 4 Mannschaften der Tabelle gepunktet. Das Team wird die Punkte definitiv nicht kampflos abgeben, sondern alles daran setzen, die erfolgreichen  Auftritte gegen Spitzenmannschaften fortzusetzen.  Gelingen kann dies nur, wenn auch von außen die notwendige Unterstützung kommt.  Die Mannschaft hofft deshalb wie in den vergangenen Spielen  auch beim Spitzenspiel am kommenden Sonntag auf die Mithilfe ihres Anhangs.

Sonntag, 16.3.2014, 17:30 Uhr, Altenbürghalle, Karlsdorf-Neuthard

Quelle: HSG Weingarten / Grötzingen