Punkteteilung gegen Sandhofen

0
644
TV Brühl 1912

4.Kreisliga Männer: TV Brühl 2 – Spvgg Sandhofen 2  22:22 (12:11)   

Im Spiel zweier Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld mußte sich der TV Brühl 2 gegen die Spvgg Sandhofen 2 nach dem 22:22 mit einem Punkt zufrieden geben. Mit jetzt 8:6 Punkten stehen die Brühler trotzdem unverändert auf Platz drei. Dabei hätte der TVB die Partie für sich entscheiden können, aber vor allem in der zweiten Halbzeit wurden einige Hochkaräter allzu leichtfertig vergeben. Während der gesamten 60 Minuten war es eine abwechslungsreiche Partie auf Augenhöhe, in der die Führungen ein Dutzend Mal wechselten. Nur ein einmal, beim 4:1, betrug ein Vorsprung mehr als zwei Tore. Das machten die Gäste innerhalb von ein paar Minuten durch vier Treffer in Folge wieder wett. Mehrfach war ein Unentschieden auf der Anzeigentafel abzulesen, was die Ausgeglichenheit der Partie noch unterstrich (5:5,7:7 und 9:9). Beim 12:11 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit die gleichen Szenen. Keinem Team gelang es, sich abzusetzen (14:14, 16:16 und 18:18). In der spannenden Schlußphase lag Sandhofen aussichtsreich vorne (21:19). Brühl verlor jedoch nicht die Übersicht und glich zum 21:21 aus. In der fairen Partie gingen die Gäste abermals in Führung, die die kämpferisch starken Gastgeber in letzter Minute doch noch zum 22:22 egalisierten. Alles in allem war die Punkteteilung ein gerechtes Ergebnis, womit wohl beide Mannschaften im Hinblick auf die kommenden Aufgaben gut leben können.

TV Brühl: Ausäderer, Wild; Baumgartner, Münkel (9/1), Gebhardt (2), Weymann (2), Hartwig (2), Häusler (4), Mehler (1), Dobrotka, Knörr (2/1).

Quelle: TV Brühl